7 Schritte aus der Krise

 DSC6880 1a sq 246 Holen Sie sich jetzt meinen kostenlosen 7-Tage-Email-Kurs für Ihren Weg aus der Krise ins Leben!

 Jetzt bestellen

The Work of Byron Katie

@Rick Rusing/thework.com@Rick Rusing/thework.com

Keine deiner Überzeugungen ist wahr.
Dies zu wissen bedeutet Freiheit! -

Byron Katie

The Work ist ein simpler und kraftvoller Prozess, in dem Gedanken identifiziert und überprüft werden, die Stress verursachen. Alles, was dazu nötig ist, ist ein offener Geist und die Bereitschaft die vier Fragen, aus denen The Work besteht, zu beantworten.

Besonders in der Krise gehen uns viele stressige Gedanken durch den Kopf, z.B. "Ich bin nicht gut genug", "Ich sollte weiter sein", "Es wird alles den Bach runter gehen", "Ich werde nie wieder glücklich sein" etc.

Ich habe The Work 2005 entdeckt und es hat in meinem Leben einen entscheidenen Unterschied gemacht!

Weiterlesen

Positive Psychologie

@SHofschlaeger/Pixelio@SHofschlaeger/Pixelio

Alle Menschen wollen glücklich sein. - Aristoteles

Gerade in Krisen ist Ihr Denken meist negativ. Sie sehen nichts mehr Gutes an sich, an Ihrem Leben und der Zukunft.

Ich selber kenne das natürlich nur allzugut - ich war und bin auch nicht immer ein Ausbund an Glück und Zuversicht. Doch ich weiß mittlerweile: Posititvität ist trainierbar und die Positive Psychologie liefert mir und Ihnen die wissenschaftlich fundierten Übungen, um das Gute nicht zu übersehen - auch in der Krise - ohne dabei gleichzeititg das Negative zu negieren!

Warum? Weil Positivität Ihnen Zugang zu Ihren Ressourcen verschafft, die Sie gerade in der Krise am dringendsten brauchen, um Zuversicht zu entwickeln, Ihre Stärken einzusetzen und effektiv zu handeln!

Weiterlesen

Achtsames Selbstmitgefühl

@Winfried Sixel/Pixelio@Winfried Sixel/Pixelio

"Damit jemand echtes Mitgefühl für andere entwickeln kann, muss man zuerst ein Fundament haben, auf dem man Mitgefühl kultivieren kann. Dieses Fundament ist die Fähigkeit, sich mit den eigenen Gefühlen zu verbinden und sich um sein eigenes Wohlergehen zu kümmern… Fürsorge für andere bedarf Fürsorge für einen selbst."
Der 14. Dalai Lama

Als ich das Achtsame Selbstmitgefühl (Mindful Selfcompassion) kennen lernte, hatte ich schon einige Ausbildungen gemacht und hatte nicht erwartet, dass mich etwas nochmal so begeistern und persönlich verändern würde wie die Selbstmitgefühls-Praxis.

Egal wie gut oder schlecht es in meinem Leben lief - regelmäßig beobachtete ich mich dabei, wie ich mich innerlich harsch kritisierte, abwertete und für einen hoffnungslosen Fall erklärte. Bestimmt ging es Ihnen auch schon so! Wir sind selbst die Letzten, denen wir mit Liebe und Mitgefühl begegnen, wenn es uns schlecht geht oder das Leben gerade mal kein Ponyhof ist.

Die Forschung zeigt, dass Selbstmitgefühl sowohl Ängste und Depressionen mindert, als auch die emotionale Widerstandskraft und das Wohlbefinden so sehr steigern kann, dass der Weg zu einem gesünderen, stressfrieren Leben geebnet wird und Krisen besser bewältigt werden können.

Weiterlesen

Hypno-Systemischer Ansatz

@Thorsten Schwan/Pixelio@Thorsten Schwan/Pixelio

Über Probleme reden schafft Probleme,
über Lösungen reden schafft Lösungen. -
Steve de Shazer 

Hypno-systemische Therapie und systemisches Coaching sind ressourcen- und lösungsorientiert und haben eine zutiefst wertschätzende Haltung Menschen und ihren Problemen gegenüber.

Für mich war als junge Studentin der Psychologie die erste Berührung mit dem systemisch-lösungsorientierten Welt- und Menschenbild eine Offenbarung!

Nie wäre ich auf die Idee gekommen

  • dass Klient/innen die eigentlichen Experten für ihr Leben sind und mit der richtigen Unterstützung auf die besten Lösungen selber kommen
  • dass Probleme oder Krisen nichts sind, für was man sich schämen muss, da sie als ehemalige Lösung verstanden und gewertschätzt werden können

    Weiterlesen

Achtsamkeit & Meditation

@Bernd Wachtmeister/Pixelio@Bernd Wachtmeister/PixelioWenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit.
Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es. -
Thich Nhat Hanh

Ich habe mir mit regelmäßiger Meditation nicht leicht getan und mich ca. 10 Jahre unregelmäßig dazu gezwungen. Mein Geist wurde nicht ruhig und ich fragte mich, wann der von mir erwartete "Durchbruch" zu mehr innerem Frieden endlich eintreten würde. Ich verstehe jeden, für den die Vorstellung irgendwo zu sitzen und "nichts zu tun" wie eine Höchststrafe wirkt...

Meine Kund/innen und ich erleben, dass Achtsamkeit & Meditation Folgendes ermöglicht:

Weiterlesen

Virtuelles Kamingespräch

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit mir? Haben Sie Fragen? Wollen Sie mich einfach besser kennen lernen?

Machen Sie jetzt ein kostenloses und unverbindliches 30-minütiges "Virtuelles Kamingespräch" mit mir aus: ich beantworte in entspannter Atmosphäre Ihre Fragen und wir sprechen in Ruhe über Ihre Situation, Ihr Anliegen und meine Angebote für Sie.

 

Ja, ich möchte ein "Virtuelles Kamingespräch" vereinbaren!

Begleitung mit The Work of Byron Katie

cf the work logo medium2

The Work of Byron Katie - Glauben Sie nicht alles, was Sie denken!

 

Erfahren Sie mehr!

Nächste Termine

Vortrag "Achtsames Selbstmitgefühl - Die Kunst der Freundlichkeit zu sich selbst!

Freitag, 23. Juni 2017 * 19.30 Uhr * Zentrum für Naturheilkunde München

 

Info und Anmeldung

Kundenmeinung

  • Ich bin selten so friedlich und aufgeräumt aus einer Praxis raus wie bei Susanne. Sie hat mich sehr gut verstanden und soviel Treffendes gesagt, dass ich froh war, eine Aufnahme zu haben. In den Tagen Weiterlesen
    image Maggi Bilgram aus Possenhofen im April 2017
  • Susanne Keck ist die begabteste Therapeutin, der ich begegnet bin. Durch sie durfte ich zum ersten Mal im Leben echte Hilfe erfahren. Probleme, die mich zuvor erdrückten, lockerten sich, wurden seicht, brachen teilweise ganz weg. Weiterlesen
    image Eine sehr geschätzte Kundin, die lieber anonym bleiben will - im Januar 2017
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neuester Blogbeitrag

... und das bedeutet, dass ich komplett versagt habe und nichts wert bin!

 

Zum Blogbeitrag!

Newsletter