7 Schritte aus der Krise

 DSC6880 1a sq 246 Holen Sie sich jetzt meinen kostenlosen 7-Tage-Email-Kurs für Ihren Weg aus der Krise ins Leben!

 Jetzt bestellen

Mittwoch, 02 März 2016 18:03

Ja sagen zu dem, was ist

664584 web R by Philipp Wiebe pixelio klein

Widerstand gegen unerwünschte Umstände hat die Kraft, diese Umstände lange am Leben zu halten. - Pema Chödron

Unsere erste Reaktion, wenn wir negative Gefühle oder stressige Gedanken in uns wahrnehmen, ist oft, uns gegen sie zu stellen, Widerstand aufzubauen. Wer will schon zornig, verzweifelt, geizig, neidisch oder mürrisch sein?

Wer will schon pessimistische, zweifelnde, selbstmörderische, (selbst-)hasserfüllte oder depressive Gedanken haben? Kein Wunder, wenn wir gleich in Habachtstellung gehen, sobald "so etwas" in unserem Bewusstsein auftaucht!

Was ist eigentlich so schlimm daran, sich so zu fühlen oder so etwas zu denken?

© Angelika Wolter pixelioAls wir das Ziel aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen! - Marc Twain

Wir alle wollen etwas. Vielleicht einen (besseren) Job, mehr Geld, ein Kind, einen Partner oder eine Eigentumswohnung. Oder wir wollen mehr innere Ruhe, Freiheit von Stress und Hektik, Gesundheit, Glück oder mehr Durchsetzungskraftt. Oder 1000 andere Dinge hintereinander oder manchmal auch gleichzeititg.

Oft setzen wir uns dann Ziele, wie z.B. an der Karriere zu arbeiten, regelmäßig Yoga zu machen oder zu meditieren, zu bestimmten Zeiten Sex zu haben, zu sparen oder was wir eben auch immer tun, um das zu bekommen, was wir wollen.

Und egal welches Ziel wir uns setzen, es wird der Tag kommen, an dem wir einen Rückschlag erleiden.

Montag, 21 Dezember 2015 22:57

Achtsamkeits- & Vipassana-Meditation

achtsamkeit kleinWenn du müde geworden bist vom Laufen nach den Sternen, dann setz dich nieder in die Stille und lausche auf die Quelle - Phil Bosman

Achsamkeitsmeditation, auch unter ihrem alten buddhistischen Namen Vipassana bekannt, ist die jahrtausende alte Meditation des Buddha. Durch einige Mönche, die diese Meditationsform nach Europa gebracht haben, und vor allem durch den Amerikaner Jon Kabat-Zinn, der sie in das Format der Mindfulness Based Stress Reduction MBSR gebracht hat, ist Achtsamkeit heute weit verbreitet.

Was heißt das, Achtsamkeit? Eine mögliche Antwort:

Seite 4 von 28

Virtuelles Kamingespräch

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit mir? Haben Sie Fragen? Wollen Sie mich einfach besser kennen lernen?

Machen Sie jetzt ein kostenloses und unverbindliches 30-minütiges "Virtuelles Kamingespräch" mit mir aus: ich beantworte in entspannter Atmosphäre Ihre Fragen und wir sprechen in Ruhe über Ihre Situation, Ihr Anliegen und meine Angebote für Sie.

 

Ja, ich möchte ein "Virtuelles Kamingespräch" vereinbaren!

Begleitung mit The Work of Byron Katie

cf the work logo medium2

The Work of Byron Katie - Glauben Sie nicht alles, was Sie denken!

 

Erfahren Sie mehr!

Nächste Termine

Vortrag "Achtsames Selbstmitgefühl - Die Kunst der Freundlichkeit zu sich selbst!

Freitag, 23. Juni 2017 * 19.30 Uhr * Zentrum für Naturheilkunde München

 

Info und Anmeldung

Kundenmeinung

  • Ich bin selten so friedlich und aufgeräumt aus einer Praxis raus wie bei Susanne. Sie hat mich sehr gut verstanden und soviel Treffendes gesagt, dass ich froh war, eine Aufnahme zu haben. In den Tagen Weiterlesen
    image Maggi Bilgram aus Possenhofen im April 2017
  • Susanne Keck ist die begabteste Therapeutin, der ich begegnet bin. Durch sie durfte ich zum ersten Mal im Leben echte Hilfe erfahren. Probleme, die mich zuvor erdrückten, lockerten sich, wurden seicht, brachen teilweise ganz weg. Weiterlesen
    image Eine sehr geschätzte Kundin, die lieber anonym bleiben will - im Januar 2017
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neuester Blogbeitrag

... und das bedeutet, dass ich komplett versagt habe und nichts wert bin!

 

Zum Blogbeitrag!

Newsletter