Erste Frage

Ist das wahr?

Wenn Sie nun einen solchen Gedanken identifiziert haben, dann hinterfragen Sie ihn mit den 4 Fragen.

Nehmen Sie sich Zeit und stellen sich die erste Frage "Ist das wahr?" bezüglich des Gedankens, den Sie untersuchen.

Lassen Sie die Frage sinken und warten Sie, welche Antwort aufsteigt. Legen Sie sich auf ein Ja oder ein Nein fest. Versuchen Sie nicht, das zu rechtfertigen - Ja und Nein sind gleichwertig.

Lautet Ihre Antwort Ja, dann gehen Sie zur zweiten Frage, falls sie Nein lautet zur dritten.

Zum Beispiel:

In meiner Situation grüßt mich jemand nicht, den ich grüße. Mein Stress-erzeugender Gedanke lautet "Er mag mich nicht". Ich stelle mir die Situation nochmal vor und frage mich: Ist das wahr?

Ich antworte mit Ja.